Websites für Coaches

Blog „Ich habe mich selbst geheilt“

Jennifer bat Tabea ursprünglich, ihr beim Webumzug zu WordPress zu helfen. Das tat sie und nahm ihr auch Bildschirmvideos auf, um den Umgang mit WordPress und Elementor zu erklären. Ein paar Wochen später schrieb sie uns, dass sie es nicht schafft sich dort einzuarbeiten. Tabea sagte „Entweder du investierst Zeit und Nerven oder Geld.“ Sie überlegte kurz und engagierte uns dann freudestrahlend, den gesamten Blog zu gestalten. Es hat unfassbar viel Spaß gemacht, auch wenn Tabeas Minimalismus und ihre ausschweifenden Texte sich nicht so richtig vertrugen. Tabea lernte, dass ihr die Worte wichtig sind und tat grafisch ihr Bestes, zum Lesen einzuladen.
Cookie Consent mit Real Cookie Banner